Vom Einmann-Betrieb zum leistungsstarken Glasexperten


Die Firma Glaschulz wurde 2003 zunächst als „Garagen- bzw. Ein-Mann-Betrieb“ von Andreas Schulz gegründet, wuchs aber im Laufe der kommenden zwei Jahre bereits auf eine Zahl von vier Mitarbeitern an, so dass 2005 ein erster Umzug in größere Büroräume erfolgte. Nur fünf Jahre später wurden jedoch auch diese Räumlichkeiten zu eng, da sich die Mitarbeiterzahl inzwischen verdreifacht hatte – eine Tatsache, die nicht nur für den enormen Markenglas-Bedarf in der Region, sondern auch für den ausgezeichneten Service eines Unternehmens spricht, das im nächsten Jahr bereits seinen zehnten Geburtstag feiert.